News

Schultennis-Meisterschaften in Emmeln

Wieder einmal fanden an der Josefschule Emmeln Schultennis-Meisterschaften statt. Gespielt wurde nicht mit dem gelben Filzball, sondern mit einem weic

 Wieder einmal fanden an der Josefschule Emmeln Schultennis-Meisterschaften statt. Gespielt wurde nicht mit dem gelben Filzball, sondern mit einem weichen großen Gummiball. 12 Anlagen waren aufgebaut, an denen gleichzeitig gespielt wurde. Die Materialien wie Anlagen, kindgerechte Tennisschläger, die speziellen Bälle und Medaillen wurden vom Niedersächsischen Tennisverband kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Schüler einer Klasse waren in Gruppen aufgeteilt und spielten „Jeder gegen Jeden“ zunächst die Gruppensieger aus, die danach in Endspielen ihre Klassensieger und Jahrgangssieger ermittelten. Die acht Jahrgangsbesten erhielten von Schulleiterin Thea Bernzen jeweils einen Pokal, der vom Tennisverein Eintracht Emmeln gestiftet wurde. Jugendwartin Claudia Hanses überreichte Urkunden, Vertreter des Vereins die Medaillen.